Blutspende
an der Charité

Unser Team freut sich
auf Ihren Besuch

In unseren zwei Blutspende-Instituten Campus Charité Mitte und Campus Virchow–Klinikum werden Vollblut-, Eigenblut-, besonders aber Plasma- und Zellspenden entnommen. Unsere Institute sind für die Versorgung der gesamten Charité verantwortlich. Rund um die Uhr muss die Versorgung mit Blutprodukten gewährleistet sein. Darum benötigen wir immer Blutspender, die uns bei der Versorgung der Patienten der Charité mit Blutprodukten unterstützen und sind besonders an Dauerblutspendern interessiert und auf sie angewiesen.

Jede Woche von Montag bis Samstag stehen Ihnen unsere Türen für die Blut- und Plasmaspende offen. Sie werden von unseren freundlichen und kompetenten Mitarbeitern rundum betreut.

Das ZTB Zentrum für Transfusionsmedizin und Zelltherapie Berlin ist ein gemeinnütziges Gemeinschaftsunternehmen von der Charité – Universitätsmedizin Berlin und dem DRK-Blutspendedienst Nord-Ost. Bereits seit über 40 Jahren arbeiten Charité und DRK auf den Gebieten der Immunhämatologie und der Transfusionsmedizin eng zusammen.

Kommen Sie zur Blutspende in eines unserer Zentren für Transfusionsmedizin!

Standorte

Die erste
Blutspende

Wer zum ersten Mal zur Blutspende geht, hat viele Fragen.

Teaser erste blutspende
» Wir haben die wichtigsten Infos

Thrombozyten
spenden

Was sind eigentlich Thrombozyten und wie kann ich Sie spenden?

Teaser thrombozyten
» Wir haben die Antworten

Plasma
spenden

Wer benötigt Plasma und wie kann ich mein Plasma spenden?

Teaser plasmaspende
» Hier finden Sie alle Infos
Warum blutspenden 1

Warum Blut spenden?

Es ist bis heute noch nicht gelungen, einen dem Blut ebenbürtigen Ersatz, eine Art künstliches Blut, zu schaffen. Jede Zelle und jedes Teilchen hat im Blut – für sich – eine notwendige Funktion, wie zum Beispiel den Transport von Sauerstoff und Nährstoffen, die Abwehr von Krankheitserregern und die Blutstillung und den Wärmetransport innerhalb des Körpers.

» mehr erfahren